Müde bin ich geh zur Ruh...


Selbst der hartgesottenste Fahrer muss irgendwann ins Bett. Schließlich handelt es sich beim BobbyCross um eine Extremsportvariante, die von jeder Körper-Geist Kombination samt zugehörigen Renngefährt das allerletzte verlangt. Vieles kann durch den Genuss eines geheimen Zaubertranks hergestellt aus Hopfen und Malz (und ein wenig Wasser) wieder kompensiert werden (Zaubertrank kann am Renngelände erworben werden!).
Wurscht. Jedenfalls gibts für Schläfer die Möglichkeit, seine eigenen 4 Wände mitzunehmen und auf einer großen, grünen Wiese aufzustellen. Bevorzugt werden Konstruktionen aus Metallstangen und Plastikfolien, umgangsprachlich auch "Zelt" genannt. Schlafsack und Isomatte von Vorteil. Duschgelegenheiten gibts entweder in der Möll oder für die Warmduscher beim nahegelegenen Sportplatz!

Wem das zelteln zuviel der Natur ist, der hat natürlich auch die Möglichkeit in einem Zimmer zu übernachten.

Direkt an der Rennstrecke gelegen: Gasthof Dürnle
Rappersdorf 4
9814 Mühldorf
Tel: +43 (0) 4769-2404
Fax: +43 (0) 4769-2488
http://duernle.peak.at

Neben der Kunstmühle: Gasthof Juritz
Mölltal 82
9814 Mühldorf
Tel: +43 (0) 4769-2429-3
Fax: +43 (0) 4769-2429-2
www.gasthof-juritz.at

Mitten in Mühldorf: Gasthof Hotel Winkler
Mühldorf 154
9814 Mühldorf
Tel: +43 (0) 4769-2424
Fax: +43 (0) 4769-2424-4
www.hotelwinkler.at

Wieder zurück zur Mühldorf-Seite.